Glaube

Bita: „Mein Glaube ist sehr stark geworden, seit dem Tag, an dem der Katechet mich auf dem Feld besucht hat.“

Leiden

Asha: „Ich bitte die Mutter Maria, meine Kinder zu beschützen und uns vor dem Bösen zu bewahren. Sie zeigt mir den Weg.“

Auferstehung

Swetha: „Hätte ich keine Anstrengungen im Leben, würde ich heute Jesus nicht kennen. Und nicht wissen, dass er kam, um uns zu retten.“

Christen in Indien – Geprüft im Glauben

Christen in Indien – Geprüft im Glauben

Christen in Indien – Geprüft im Glauben

Erfahren Sie mehr

KIRCHE IN NOT hilft seit 1947 armen und bedrängten Christen
logoacnwhy2

ÜBER UNS

«Kirche in Not (ACN)» ist ein internationales katholisches Hilfswerk päpstlichen Rechts, das 1947 von Pater Werenfried van Straaten (Speckpater) als „Ostpriesterhilfe“ gegründet wurde. Es steht mit Hilfsaktionen, Informationstätigkeit und Gebet für bedrängte und Not leidende Christen in ca. 150 Ländern ein. Seine Projekte sind ausschliesslich privat finanziert. Das Hilfswerk wird von der Schweizer Bischofskonferenz für Spenden empfohlen.